formationcontinue.swiss - Navigation

La plateforme de cours suisse powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
de it

Studiengang Job Coaching / Job Coach mit eidg. FA 1 - 3

Contenu

Der Beruf als Job Coach ist heute wichtiger denn je. In herausfordernden Zeiten oder nach einer persönlichen Krise ist es oft schwierig, den Weg zurück in die Arbeitswelt zu finden.

Menschen in solchen Situationen dabei zu begleiten, eine neue berufliche Perspektive zu finden und sich erfolgreich im Stellenmarkt zu integrieren, ist eine bedeutsame und erfüllende Aufgabe.

Sie leisten mit Ihrem Wirken einen wichtigen Beitrag für einen würdevollen und fairen Arbeitsmarkt und dienen dem Allgemeinwohl. Sie zeichnen sich durch Ihr Motivationstalent ebenso aus, wie durch Ihre Empathie und Ihr Verhandlungsgeschick. Ihr Ressourcenblick ermöglicht Ihnen selbst mit Menschen eine Lösungssuche, die durch ihr fehlendes Selbstvertrauen im Bewerbungsprozess handicapiert sind.

Als Jobcoach können Sie Ihre Dienstleistungen als Mitarbeiter/in in Organisationen oder als Selbständigerwerbende/r im Mandatsverhältnis anbieten. Sie unterstützen Menschen, denen der Verbleib - oder der Zugang - im allgemeinen Arbeitsmarkt aus unterschiedlichen Gründen erschwert ist:

  • Jugendliche und Berufseinsteiger/innen
  • Wiedereinsteiger/innen nach längeren Elternzeiten
  • Angehörige von Expatriates oder Repatreates
  • Menschen nach Burnout-Erfahrungen
  • Menschen mit psychischen oder physischen Beeinträchtigungen
  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • Menschen mit einer Suchterkranung
  • Menschen im Straf- und Massnahmenvollzug
  • Sozialhilfebezügerinnen und Sozialhilfebezüger
  • Menschen 50+

Oft fehlt den Betroffenen der Mut und die Zuversicht, um sich adäquat im Mart zu präsentieren. Sie agieren als Brückenbauer und verbinden Arbeitgeber und Stellensuchende. Ihr Verständnis der interdisziplinären Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Bedarfsgruppen und oft abweichenden Bedürfnissen stärkt Sie in Ihrem Aufgabengebiet.

Diese Ausbildung baut auf der international anerkannten Zertifizierungsausbildung im integralen Coaching und der Diplomausbildung Potenzial & Karriere Coach auf und ergänzt Ihr Kompetenzportfolio mit Aufgaben aus dem Supported Employment und den administrativen Prozessen des Job-Coachings. Zudem erweitern Sie Ihren Wissensschatz zu den Themen Recht, Sozialversicherungen, Finanzen, Wirtschaft und Krankheitsbilder.

1. Stufe Cert Integral Coach (14 Tage)

International anerkanntes Zertifikat für integrales Coaching

Mit Ihrer Ausbildung zum Cert. Integral Coach bauen Sie auf ein solides Fundament. Der Schwerpunkt dieser liegt im Aufbau ihrer Kompetenz, um professionelle Hilfe zur Selbsthilfe bieten zu können. Als Integral Coach unterstützen Sie Ihre Klienten darin, umsetzbare Entscheidungen und Lösungen zu erarbeiten. Mit kreativen Interventionen befreien Sie die Gedanken Ihrer Kunden aus dem Hamsterrad der Probleme und (er)lösen einschränkende Blockaden in persönlichen oder beruflichen Themen.

2. Stufe Dipl. Potenzial & Karriere Coach (14 Tage)

International anerkannte Experten-Ausbildung für spezialisiertes Coaching

Erfolgreiche Coaches positionieren sich heute im Markt als Spezialisten. Mit ihrer Diplomausbildung auf Expertenlevel qualifizieren Sie sich in den gefragten Themenfeldern des Potenzials- und Karrierecoachings.

  • Potenzial & Ressourcen erkunden
  • Selbstwert stärken
  • Live-Balance
  • Wertecoaching
  • Persönlichkeitsprofile
  • Karrierecoaching
  • Bewerbungscoaching
  • Konfliktcoaching
  • Selbständigkeit - Start up Coaching
  • 50+ berufliche Neuorientierung
  • Der Weg zur 3 & 4 Karriere
  • Talentcoaching
  • Entscheidungscoaching
  • Berufungscoaching
  • Sinnfragen
  • Zufriedenheit
  • Bildungs- und Berufsbiographie
  • Praxiserfahrung

3. Stufe Dipl. Job Coach / Job Coaching mit eidg. Fachausweis (14 Tage)

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung mit Fachausweis

Sie vertiefen Ihre Schlüsselkompetenzen rund im Berufsfeld des Jobcoachings. Mit diesen Inhalten werden Sie optimal auf die eidg. Berufsprüfung und auf Ihre täglichen Aufgaben im Arbeitsprozess vorbereitet.

Schwerpunkte Ihrer Ausbildung sind:

  • Jobcoaching
  • Resilienzcoaching
  • Umgang mit Krisen
  • Psychopathologie & Sucht
  • Mandatsklärung / Klärung der Bedürfnisse
  • Management der Bedarfsträger
  • Berichte und Begleitmassnahmen erstellen/koordinieren
  • Erstellung von Kompetenzprofilen / Ressourcenmanagement
  • Arbeitssuche begleiten / Aus- Weiterbildungsplanung
  • Vorstellungsgespräche planen und begleiten
  • Begleitung der Klienten beim Arbeitsantritt
  • Unterstützung in Konfliktsituationen
  • Projektmanagement
  • Netzwerke aufbauen und pflegen
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Sozialversicherungen, Behörden
  • Eigenreflexion - Persönliche und berufliche Weiterentwicklung

In dieser Ausbildung inbegriffen sind 12 Stunden Supervision.

Die untenstehenden Ausbildungsdaten betreffen die Stufe 3. Daten für die Stufe 1 und 2 entnehmen Sie bitte den jeweiligen Ausschreibungen (Stufe 1 Cert. Integral Coach und Stufe 2 - Expertenausbildung im Coaching) oder lassen sich durch unseren Kundenservice mit den gewünschten Stundenplänen informieren.

Erleichtertes Budget dank Subjektfinanzierung:

Durch die Subjektfinanzierung profitieren Sie von einer Rückvergütung Ihrer Ausbildungsinvestition im Anschluss an die eidg. Berufsprüfung

Stufe 1 Zertifikat Integral Coach - CHF 5900.—

Stufe 2 Diplom Potenzial & Karrierecoach - CHF 5900.—

Stufe 3 Qualifikationsmodul - Prüfungsvorbereitung eidg. FA Job Coachin / Job Coach CHF 5900.—

Total CHF 17700.--

Bei einer Komplettbuchung (Stufe 1-3) schenken wir Ihnen CHF 500.-- Rabatt.

Finanzierungshilfe durch Subjektbeiträge:

Individuelle Kosten: CHF 8'850.— zuzüglich eidg. Prüfungsgebühren

Kostenrückerstattung durch den Bund CHF 8850.—

Nicht in den der subjektfinanzierten Investition inbegriffen sind:

Eidg. Prüfungsgebühren / Diplomfeiern, Retreat mit Location und Verpflegung, allfällige Supervisionssitzungen, welche nicht im Rahmen der Ausbildungsstufen 1-4 bezogen wurden.

Gerne unterstützen wir Sie auch in der finanziellen Planung Ihrer Ausbildung.

Condition préalable

Zulassung Eidg. Prüfung Fachausweis Jobcoaching / Jobcoach

Folgende Anforderungen muss ein Kandidat erfüllen, um an die Berufsprüfung zugelassen zu werden:

über ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis, eine gymnasiale Maturität, eine Fachmaturität oder eine gleichwertige Qualifikation verfügen

nach abgeschlossener Ausbildung gemäss lit. a) mindestens vier Jahre Berufserfahrung, davon zwei Jahre einschlägig, mit einem durchschnittlichen Beschäftigungsgrad von mindestens 80%, vorweisen können (Berufspraxis, welche in einem Teilzeitpensum unter 80% erlangt wurde, wird pro rata angerechnet)

Supervision von mindestens zwölf Stunden durch eine anerkannte Supervisorin oder einen anerkannten Supervisor nachweisen können (dies wird durch die Schule organisiert/gestellt)

über die erforderlichen Modulabschlüsse verfügen (Abgedeckt durch die Stufen 1-3 aus unserem Bildungskonzept)

Modul 1: Mandate planen und klären

Modul 2: Klienten und Klientinnen begleiten und beraten

Modul 3: Mit Anspruchsgruppen agieren

Date 07.10.22 - 14.04.23
Heure 09:15 - 16:30
Lieu Coaching Institut GmbH
Emmentalstrasse 240
3414 Oberburg
Cours garanti oui
Participants nbre min. de participants: 0 / nbre max. de participants: 0
Prestataire de formation living sense GmbH
Prix CHF 17700.-
 
En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez notre condition d’utilisation et l’utilisation de cookies. OK