formationcontinue.swiss - Navigation

La plateforme de cours suisse powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
de it

CAS Interdisziplinäre Perspektive auf die Arbeitswelt

Description

Im CAS Interdisziplinäre Perspektive auf die Arbeitswelt werden Grundlagen vermittelt, die für die Tätigkeit in der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung relevant sind. Neben Psychologie, Soziologie, rechtlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen liegt ein weiterer Fokus auf den Bereichen Arbeitsmarkt, Bildungssystematik und Berufskunde. Die Inhalte werden allesamt praxisbezogen und im Kontext der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung vermittelt.

*****
Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie die Informationen zur Durchführung der Weiterbildung aufgrund der Corona-Pandemie. 

Objectif

Die Teilnehmenden

  • setzen sich vertieft mit der Schnittstelle Mensch und Arbeit sowie mit der Arbeitswelt auseinander.
  • lernen, Verhaltens-, Erlebens- und Persönlichkeitsdispositionen von Menschen zu erkennen und diese in Handlungs- und Entscheidungsprozesse einzubringen.
  • erkennen und bewerten gesellschaftliche sowie volks- und betriebswirtschaftliche Determinanten als Faktoren für die individuelle Berufswahl und Laufbahnentwicklung.
  • setzen sich im Detail mit dem Arbeitsmarkt und dem Schweizer Bildungssystem auseinander. Dabei erkunden die Teilnehmenden im Rahmen von Besichtigungen verschiedener Firmen und Arbeitsbereichen eine breite Palette an Berufsbildern.
  • kennen zentrale arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen. Zudem werden die Rechtsgrundlagen der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung und die damit einhergehenden Rechte und Pflichten in der Ausübung des Berufes (Datenschutz, Amtsgeheimnis) vorgestellt.
  • identifizieren persönliche Ressourcen und lernen, diese in herausfordernden Situationen wirksam einzubeziehen.

Contenu

Modul 1: Einführung und Simulation Arbeitswelt (inkl. Reflexion Arbeits- und Organisationspsychologie, Rollenmodell, Stresserleben, Kommunikation und Gesprächsführung)

Modul 2: VWL/BWL, Soziologie, Arbeitsmarkt

Modul 3: Bildungssystematik und Berufskunde (inkl. Berufsbesichtigungen)

Modul 4: Rechtliche Grundlagen

Modul 5: Psychologie in der (neuen) Arbeitswelt inklusive Selbstmanagement

Condition préalable

Der CAS richtet sich an Personen mit einem Hochschulabschluss und mindestens einjähriger Berufspraxis. Eine Aufnahme «sur dossier» ist nicht möglich.

Der CAS steht Personen mit den Abschlüssen Bachelor (mindestens 180 ECTS), Master (konsekutiv) oder Lizentiat, sowie Personen mit Diplomen von schweizerischen Fachhochschulen oder pädagogischen Hochschulen nach altem Recht offen. Personen ohne Hochschulabschluss in Psychologie müssen vor Eintritt in den CAS Diagnostik und Beratung in der Arbeitswelt den Kurs «Grundlagen der Fragebogen- & Testkonstruktion» besuchen.

Personen mit Diplomen nach altem Recht müssen den Kurs «Wissenschaftsbasiertes Arbeiten» besuchen. Dieser Weiterbildungskurs wird mehrmals im Jahr durchgeführt und muss vor Eintritt ins Mastermodul absolviert werden.

Wesentlich für die Aufnahme in den Weiterbildungs-Studiengang sind die Motivation und die Eignung für das Berufsfeld. Dies wird von der Studienleitung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens (einschliesslich Dossierprüfung und Aufnahmegespräch) überprüft. Über die Aufnahme zum CAS entscheidet die Studienleitung.

Groupe cible

Der CAS richtet sich an Personen, die Jugendliche und Erwachsene in ihrer beruflichen Entwicklung unterstützen möchten. Mit der Weiterbildung werden Personen angesprochen, die entweder bereits im Berufsfeld arbeiten und Fälle einbringen können oder bereit sind, Beratungsfälle aus dem privaten oder beruflichen Umfeld zu rekrutieren.

Remarque

CHF 6000.- zusätzlich CHF 650.- für die Eignungsabklärung (inkl. Feedbackgespräch)

Die Kosten beinhalten Unterricht, Unterlagen sowie Benutzung der Hochschul-Fachbibliotheken. Nicht enthalten sind die Kosten für Reisen, Unterkunft und Verpflegung sowie fakultative Vertiefungsliteratur. Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

Informations complémentaires

Date 04.09.20
Lieu ZHAW
Pfingstweidstrasse 96
8037 Zürich
+41 58 934 83 33
Prix CHF 6000.-
 
En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez notre condition d’utilisation et l’utilisation de cookies. OK